Corona Formular

Digitale Gästeregistrierung mit dem Corona Formular

1. Gäste scannen QR Code
Ihre Gäste scannen den individuellen QR Code ihres Restaurants mit Ihrem Smartphone. Dafür wird keine App benötigt.
2. Formular ausfüllen
Nun werden im Corona Formular die relevanten Daten wie Name, E-Mail und Telefonnummer abgefragt. Der Gast bestätigt die Daten und sendet diese ab.
3. Abschicken und fertig
Nach dem Absenden der Gästeregistrierung sind die Daten digital für 4 Wochen gespeichert und für Sie abrufbar, falls notwendig.

Was ist die digitale Gästeregistrierung

Die Corona Pandemie stellt uns alle vor neue Herausforderungen.

Restaurants, Bars und Cafés benötigen eine Datenerfassung der Gäste zur Rückverfolgung von Infektionsketten.

Mit servier.bar wickeln Sie die Corona Anmeldung einfach digital, sicher und völlig papierlos ab.

Dadurch wird die Umwelt geschont, Kosten gespart und Sie machen sich keine Gedanken mehr über eine datenschutzkonforme Entsorgung.

So einfach war die digitale Gästeregistrierung noch nie!

Wie funktioniert das digitale Gästeformular?

Sie erhalten ihren individuellen QR Code, den Sie auf den Tischen oder am Eingang platzieren können. Die Gäste scannen den QR Code mit ihrem Smartphone und füllen kontaktlos das Corona Formular aus. Name, Telefonnummer sowie Mail Adresse werden abgefragt. Die Besuchszeit wird automatisch digital erfasst, Check In und Check Out sind nicht notwendig.

Im Anschluss können Sie die Online Speisekarte Ihres Restaurants ansehen. Nach 4 Wochen werden die erfassten Daten automatisch und DSGVO konform gelöscht.

 
Hygienisch und Kontaktlos

Ihre digitalen Vorteile

Kontaktloses Eintragen
Kontaktloses Eintragen
Das Registrieren der Gäste ist kinderleicht. Der QR Code auf dem Tisch wird von Ihrem Besucher gescannt und Sie können direkt das Formular in wenigen Sekunden ausfüllen. Dafür wird keine App benötigt.
Datenansicht im Dashboard
Datenansicht im Dashboard
Sie können alle Gäste die sich mit dem Corona Formular registriert haben übersichtlich einsehen, wenn sie sich einloggen. Die Eintragungen werden datenschutzkonform nach 4 Wochen wieder gelöscht.
Einfacher Export der Kontaktdaten
Einfacher Export der Kontaktdaten
Bei Bedarf können die erfassten Daten der Gästeregistrierung mit nur einem Klick exportiert werden. Somit können Sie alles gebündelt ausdrucken oder direkt digital an die Behörden weiterleiten.

Worauf warten Sie?

Ein digitales Formular zur Gästeregistrierung ist hygienisch und sicher!

Corona Registrierungspflicht

In Deutschland sind Betreiber in der Gastronomie oder auch von Vereinen verpflichtet Kontaktdaten der Gäste zu erfassen. Im Falle einer Corona Infektion soll dies Gästen und Mitarbeitern Sicherheit bringen. Infektionsketten können besser nachvollzogen werden und Kontaktpersonen informiert werden. 

Bei einfachen Gästelisten ist besonders die Hygiene ein Problem. Stifte müssen desinfiziert werden und Listen gehen durch mehrere Hände. 

Der Datenschutz spielt auch eine wichtige Rolle und es muss die DSGVO beachtet werden. Die sensiblen Kontaktdaten sollten vor Einsicht fremder Personen sicher sein. Auch die Sicherheit bei der Aufbewahrung und Erhebung ist wichtig. Sensible Kontaktdaten können nicht einfach im Müll entsorgt werden.

Wie übergebe ich die Daten an die Behörden?

Auf Anfrage können Sie die Daten einfach exportieren und an das zuständige Gesundheitsamt weitergeben. Dazu melden Sie sich als Inhaber einfach an. Im Dashboard haben Sie Zugriff auf die erfassten Daten der letzten 4 Wochen. 

Zudem bieten wir Filterfunktionen und ein beliebiger Zeitraum kann ausgewählt werden. Mit nur einem Klick sind die Daten des Corona Gäste Formulars exportiert. Sie arbeiten kontaktlos, schnell und datenschutzkonform.